Mitgliedschaft


Jeder Junggeselle, der im Jahr des Beitritts sechzehn Jahre alt wird, kann der Maigesellschaft beitreten.Alle einheimischen Junggesellen, die obige Bedingungen erfüllen und den Willen bekunden, Mitglied der Maigesellschaft zu sein, sind grundsätzlich von der Jahreshauptversammlung bis zur Versteigerung der Maibräute Mitglied der Maigesellschaft. Ab der Versteigerung bis zur nächsten Jahreshauptversammlung sind nur die Einheimischen Mitglied, die den Mindestbeitragssatz zahlen oder eine Maibraut ersteigern, wobei der Mindestbeitragssatz überschritten werden muss.Auch auswärtige Junggesellen können Mitglied der Maigesellschaft werden. Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, kann jederzeit bei uns einmal vorbeischauen.